Schlagwort-Archive: wlan campingplatz mehrere geräte

Mikrotik – Internet, Wlan, LTE, und Hotspots im Camping-Urlaub

Im folgenden ein paar Ideen rund um die Internet-Nutzung mit Mikrotik Funk- und LTE-Antennen sowie Wlan-Routern im Camping-Urlaub

1. Beispielhaftes Szenario:

Wir kommen am Campingplatz an und dort ist ein Hotspot in 2,4GHz (ggf. auch noch in 5GHz) aktiv und wir wollen unseren Hotspot-Account am Wohnmobil auf mehrere Endgeräte aufsplitten. In diesem Beispiel gehen wir von einem Hotspot in 5GHz aus.

Wir nutzen hierfür die folgenden Geräte – Die Kombination der passenden Geräte ist jedoch ziemlich weit gefasst, im Prinzip sind alle erdenklichen Kombinationen möglich, je nach Einsatzort.

2. Verwendete Endgeräte – 5Ghz:

2.1. Verwendete Endgeräte – LTE-Variante:

Anstelle einer 5Ghz-(oder 2GHz)-Funkantenne kann man auch auf ein integriertes LTE-Gerät zurückgreifen. Der oben genannte Aufbau wäre dann hier ebenso anwendbar.

3. Ablauf und Aufbau:

a. Smartphone mit dem Hotspot verbinden:

b. Funkantenne aufbauen und bestmöglich auf den Hotspot-AP ausrichten.

c. Die gebridgete Funkantenne (mit getauschter MAC-Adresse) mit dem Hotspot verbinden.

d. Die Funkantenne stellt die Verbindung zum Hotspot her und leitet alles auf den intern gesetzten Wlan-Router durch. Dieser ist Wlan-Router konfiguriert (DHCP-Client, NAT, eigener LAN-Adressbereich) und leitet alle Endgeräte (Lan, Wlan) über den einen Anschluss raus, ins Internet.

Sie suchen eine Lösung in dieser Richtung, dann kommen Sie gerne auf uns zu. Unser Support hilft Ihnen gerne mit einer unverbindlichen Empfehlung weiter: sales @ mikrotik – store . eu