Archiv des Autors: Mikrotik-Store.eu

Mikrotik – Manche Produkte werden nicht weitergeführt (EOL) – Hier stellen wir eine Tabelle mit Ersatz vor

Mikrotik EoL-Produkte und Nachfolger

Um einfacher EoL-Geräte austauschen zu können, stellt Mikrotik eine Tabelle zur Orientierung bereit:

Weiterlesen

Mikrotik RBD22UGS-5HPacD2HnD-15S – mANTBox 52 15s

Mikrotik RBD22UGS-5HPacD2HnD-15S – mANTBox 52 15s

Eine Dual-Band 2,4/5 GHz-Basisstation mit einer leistungsstarken eingebauten Sektorantenne, PoE-Unterstützung, Gigabit Ethernet und SFP. Ein leistungsstarkes Paket für alle Ihre Netzwerkanforderungen im Freien, perfekt für Camps, Stadien und Parks!

Weiterlesen

Mikrotik Wireless Wire nRAY – nRAYG-60adpair

MikroTik Wireless Wire nRAY

Mikrotiks kompaktester, aggregierter 2Gbit/s-Link in der Entfernung bis 1500m oder mehr! Das verbesserte, schneefeste Design ist perfekt für raue Wetterbedingungen geeignet. Kabel können Sie nicht mehr einschränken!

Weiterlesen

Mikrotik – Funkverbindungen und Wlan für in der Landwirtschaft, für die Abfrage von Melkdaten, Überwachung der Ställe, Wlan-Abdeckung am Hof

Mikrotik in der Landwirtschaft – Wlan und Funkvernetzung

Eben mal schnell vom Haus aus die Werte des Melkautomaten auslesen, vom Stall aus Fotos des neugeborenen Kälbchens via Wlan auf dem Datenspeicher im Haus ablegen, ein Wlan-Hotspot für Gäste, die Überwachungskamera im Stall ins Hausnetzwerk integrieren uvm. Das sind die heutigen Anforderungen nicht nur aber auch für den Hof- und die Landwirtschaft.

  • Internet am abgelegenen Hof via LTE oder 5GHz Funkstrecke zum Nachbarn
  • Funkverbindungen zum Außengebäude, die Fritzbox unkompliziert um ein Hof-Wlan in 2,4GHz/5GHz  erweitert (inkl. Wlan-Controller für Roaming ihrer Endgeräte auf den nächst stärkeren AP),
  • Hotspot
  • Gäste-Wlan
  • Überwachung von Hof und Stall – IP-Kamera im Melkraum/Stall/Pferdestall/Hof
  • Über Kurznachrichten auch am letzten Ende des Hofes erreichbar sein

All das und viel mehr kann man mit Mikrotik Endgeräten und dem zugrunde liegenden RouterOS aus einer Hand umsetzen – und das zu fairen Preisen.

Jedes Mikrotik-Netzwerk kann man auch, aus der Software heraus, um VPN oder einen Hotspot mit Captive Portal erweitern. Ebenso kann man ein Wlan-Interface um weitere, virtuelle, APs erweitern. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Kommen Sie gerne mit ihren Fragen und Anforderungen auf uns zu, entweder via Telefon oder gerne auch mit einem Anforderungsprofil und Informationen per Mail:

  • Was wollen sie genau umsetzen?
  • Freie Sichtverbindung von A nach B?
  • Wieviele User sind aktiv?
  • Welche Bandbreite liegt an?
  • Was für Datenmengen müssen von A nach B?

sales at mikrotik-store.eu – + 49 7161 9849955


Falls es Bedarf für Lorawan gibt, wäre auch das mit Mikrotik Geräten umsetzbar.

Was ist Lorawan – Die Übertragung von sehr geringen Datenmengen über weite Entfernungen (Wassertemperatur, Füllstand etc pp) –

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Long_Range_Wide_Area_Network

Einen beispielhaften Versuchsaufbau kann man hier finden (Temperatursensor): https://blog.mikrotik-store.eu/2020/01/28/testaufbau-eines-mikrotik-wap-lr8-gateway-kits-mit-externer-antenne-und-einem-arduino-mit-temperatursensor-als-gegenstelle/

Mikrotik – Kompatibilität von SFP-, SFP+- und QSFP+-Modulen mit Routern anderer Hersteller und vice versa

Mikrotik – Kompatibilität von SFP- und SFP+- und QSFP+-Modulen mit anderen Herstellern und vice versa

Oftmals gehen bei uns Fragen ein, welche Module mit welchem Mikrotik-Router/Switch zusammenarbeiten, ob es hier Beschränkungen bzgl. der Module von anderen Herstellern gibt usw.

Die Antwort hierauf finden wir in der Mikrotik-Kompatibilitätstabelle:

Hier wird klar gesagt:

  • MikroTik devices and SFP/SFP+/QSFP+ modules do not have any restrictions for other vendor equipment.
    • MikroTik-Geräte und SFP/SFP+/QSFP+-Module haben keine Einschränkungen für Geräte anderer Hersteller.
  • As long as the other vendor modules and devices comply with transceiver multi-source agreement (MSA) they should be compatible with MikroTik.
    • Solange die Module und Geräte der anderen Hersteller dem Transceiver Multi-Source Agreement (MSA) entsprechen, sollten sie mit MikroTik kompatibel sein.

Mikrotik – Deeper Smart Sonar Chirp+ – Mikrotik AP/PtP für Gewässerkarten in 2D/3D mit Deeper CHIRP+ Sonar und Reefmaster 2.0

Mikrotik AP/PtP und Gewässerkarten für Angler und Enthusiasten, mit dem Deeper Smart Sonar Chirp+ und Reefmaster 2.0

Wer ein Faible für Graphen hat, dem gefällt mit Sicherheit auch das folgende Kundenprojekt.

Weiterlesen

Mikrotik CCR2004-1G-12S+2XS – Connectivity Router mit 1Gbit/s-, 10Gbit/s- und 25Gbit/s(SFP28)-Ports

MikroTik CCR2004-1G-12S+2XS

Mikrotik stellt den Connectivity Router vor – Ihr bester Begleiter, wenn es um die Verwaltung von SFP+ und SFP28 geht!

Weiterlesen

Mikrotik – Das GPEN-Konzept – GPEN statt GPON

Mikrotik – Das GPEN-Konzept – GPEN statt GPON

Mikrotik verfolgt mit seinem GPEN Konzept das Ziel, einem der GPON-Umsetzung ähnliche Infrastruktur zu schaffen, aber mit deutlicher attraktiverer Preisstruktur ohne an der Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit zu sparen.

Weiterlesen