Mikrotik – Deeper Smart Sonar Chirp+ – Mikrotik AP/PtP für Gewässerkarten in 2D/3D mit Deeper CHIRP+ Sonar und Reefmaster 2.0

Mikrotik AP/PtP und Gewässerkarten für Angler und Enthusiasten, mit dem Deeper Smart Sonar Chirp+ und Reefmaster 2.0

Wer ein Faible für Graphen hat, dem gefällt mit Sicherheit auch das folgende Kundenprojekt.

Gewässerkarten erstellen, Hotspots für Fischschwärme ausfindig machen. Zu diesem Zweck hat sich unser Kunde einiges an Equipment angeschafft, um seinem Hobby, dem Angeln, auch in Verbindung mit einer technischen Affinität nachgehen zu können.

Ausgehend vom Deeper Sonar-Modell “Chirp+”, welches man normalerweise ganz simpel mittels einer Angel auswirft und über die App am Smartphone ausliest, wurde das System hier dahingehend um ein ferngesteuertes Boot, Wlan und eine externe Kartierungssoftware erweitert, um vom Land aus noch exakter auf dem Gewässer agieren zu können.

Da die genutzte Wlan-Lösung nicht zufriedenstellend funktionierte, kam der Kunde auf Mikrotik und seine vielfältigen Möglichkeiten der Kombination, Frequenzanalyse und Debugging-Möglichkeiten.

Im Gespräch kristallisierte sich das folgende Setup heraus:

Für den Betrieb empfohlen wir die folgenden Geräte, um den Betrieb bestmöglich und flexibel zu realisieren:

Da der Kunde schon über eigene Kabel und Antennen verfügte, wurden diese eingesetzt, von unserer Seite aus hätten wir das folgende, sich etwas unterscheidende Setup empfohlen:

Hinweis:

  • Im Aussenbereich empfehlen wir die Übergänge von Antenne zu Kabel abzudichten (selbstverschweissendes Band)

Im folgenden nun ein paar Eindrücke vom Boot und dem Aufbau, durch unseren Kunden:

Ebenso wurde vom Kunden das sich am Land befindliche Mikrotik in ein Gehäuse verbaut und das Ganze auf einem Stativ montiert:

Abschließend nochmals das gesamte Equipment:

Aus den gewonnenen Daten wurden dann mit Hilfe einer extra Software eine Unterwasserkarte erstellt (mit dem Deeper hat man jedoch auch noch alternativ noch die App mit Kartenerstellung zur Hand!)

Die verwendeten Geräte sind die folgenden:

  • Fernbedienung: Futaba T6K 6-Channel 2.4GHz Computer Radio System (2016)
  • Boot: Carplounge RT4
  • Wlan: Mikrotik
  • Extra-Software für 2D und 3D Unterwasserkarten: Reefmaster 2.0

Alle Rechte bleiben den Herstellern vorbehalten.

Für Fragen, Empfehlungen und Support stehen wir gerne zur Verfügung, kommen sie gerne auf uns zu: sales@mikrotik-store.eu

PS: das Bildmaterial wurde uns mit freundlicher Genehmigung von unserem Kunden B.K. überlassen.